Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1654) Frau sexuell belästigt - hier: Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Aus Scham meldete sich erst jetzt eine 21-jährige Frau bei der Nürnberger Kriminalpolizei, die am Dienstag, 04.11.2003, gegen 15.15 Uhr, am Parkplatz des Langwasserbades Opfer einer sexuellen Belästigung geworden ist.

    Die Frau war auf dem Weg zu ihrem geparkten blauen Peugeot, als ihr mehrere südländisch aussehende Männer gegenübertraten und sie sowohl verbal als auch körperlich durch Anfassen sexuell belästigten. Nachdem die 21-Jährige um Hilfe rief, entfernten sich die Männer und fuhren möglicherweise mit einer Großraumlimousine, einem dunklen Van, davon.

    Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei sucht nun Zeugen, die in der fraglichen Zeit zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr auf dem Parkplatz des Langwasserbades verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder denen die beschriebene Großraumlimousine aufgefallen ist. Insbesondere wird nach einem älteren Paar gesucht, das sich in der Nähe aufgehalten hat und möglicherweise den Vorfall beobachtet hat.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: