Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1631) Rentnerin bestohlen - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am 05.11.2003, gegen 16.50 Uhr, lief eine 79-jährige Rentnerin in der Salzbrunner Straße in Nürnberg-Langwasser durch eine Parkanlage. Da die Frau nur schlecht laufen konnte, war sie mit einem Gehwagen unterwegs. Ein unbekannter Mann lief von hinten an die Rentnerin heran, entwendete aus dem Korb des Gehwagens die dort abgelegte Handtasche und flüchtete anschließend in Richtung Ferdinand-Drexler-Weg.

    In der mittelbraunen Lederhandtasche befanden sich eine Brieftasche mit ca. 70 Euro Bargeld sowie der Schwerbehindertenausweis des Opfers. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

    Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 18 - 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, bekleidet war er mit einem weißen, glänzenden Trainingsanzug, weißen Sportschuhen und einer weißen Mütze.

    Wer Angaben zur gesuchten Person machen kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Telefon (0911) 211-3333 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: