Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1601) Tödlicher Verkehrsunfall

    Ansbach (ots) - Feuchtwangen: Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße AN 41 kurz vor Feuchtwangen wurde heute morgen gegen 04.00 Uhr ein 22- jähriger Mann aus Feuchtwangen von einem Pkw erfasst und getötet.

    Der 22jährige lief offenbar mittig auf der rechten Fahrspur der unbeleuchteten Straße in Richtung Feuchtwangen, während zwei 17jährige Begleiter am Fahrbahnrand gingen.

    Ein nachfolgender 23jähriger Pkw-Fahrer erkannte den Fußgänger zu spät und erfasste ihn mit seinem Fahrzeug. Dabei erlitt der Fußgänger so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb.

    Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 3000 Euro. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Ob der Fußgänger unter Alkoholeinfluss stand wird noch geprüft. Beim Pkw-Fahrer konnte Alkoholbeeinflussung ausgeschlossen werden

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: