Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1557) Reiterin schwer verletzt

Schwabach (ots) - Auf einem Reitweg zwischen Altdorf und Hagenhausen (Lk. Nürnberger Land) wurde gestern Mittag eine 19-jährige Reiterin schwer verletzt. Das Pferd der jungen Frau scheute plötzlich, die Reiterin wurde vom Pferd geschleudert und prallte gegen einen hölzernen Strommasten. Sie wurde schwer verletzt vom Rettungshubschrauber in eine Nürnberger Klinik geflogen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizeiinspektion Altdorf ist ein Fremdverschulden auszuschließen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122/927-220 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: