Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1542) Pkw-Aufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 17.10.2003 gegen 00.30 Uhr wollte ein 23-jähriger Student aus einem in der Kressengartenstraße in Nürnberg abgestellten Pkw seine Jacke holen. Dabei musste er feststellen, dass ein unbekannter Mann auf dem Beifahrersitz saß und im Fahrzeug hantierte. Der gestörte Einbrecher hatte die Seitenscheibe eingeschlagen. Er rannte sofort davon.

    Der Student teilte seine Wahrnehmung einer zufällig vorbeifahrenden Polizeistreife mit, die sofort die Fahndung aufnahm. Wenig später konnte auf der Wöhrder Wiese der Autoaufbrecher festgenommen werden. Es handelt sich dabei um einen 21-jährigen polnischen Staatsangehörigen, der zur Sache keinerlei Angaben macht. Er wurde zweifelsfrei als der Eindringling wieder erkannt. Da er erheblich unter Alkoholeinwirkung stand, wurde er zunächst ausgenüchtert. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird er dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage überstellt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012

Fax: 0911/211-2010



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: