Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1507) Nach Kellereinbruch festgenommen

Nürnberg (ots) - Vergangene Nacht, 10.10.2003, gegen 02.15 Uhr, wurden Anwohner in der Nürnberger Nordstadt durch laute Geräusche in ihrem Keller aufmerksam. Bei der Nachschau kamen ihnen drei Jugendliche entgegen, die aus dem Haus flüchteten. Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen konnten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost die drei Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren vorläufig festnehmen. Es stellte sich heraus, dass das Trio gewaltsam Kellerabteile geöffnet und daraus Getränkeflaschen entwendet hatte. Gegen die drei Tatverdächtigen, die nicht in dem Haus wohnen, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon: 0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: