Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1278) Straßenbahnunfall - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am 21.08.2003, gegen 09.45 Uhr, befuhr eine 45-jährige Nürnbergerin mit ihrem Pkw die Sulzbacher Straße in stadteinwärtiger Richtung. Auf Höhe der Fenitzerstraße fuhr aus dieser ein roter Audi aus. Die Pkw-Lenkerin bremste stark ab und wich nach links aus, um den Zusammenstoß mit dem Pkw zu vermeiden. Dabei stieß sie seitlich mit einer in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn zusammen. Die Straßenbahn war mit ca. 50 Personen besetzt. Zwei Fahrgäste, ein 2 1/2jähriges Kind und eine 61-jährige Frau, wurden bei der Vollbremsung leicht verletzt. Es entstand nur unerheblicher Sachschaden. Gesucht wird in diesem Zusammenhang der Lenker des roten Audi Avant (Typ A 4 oder A 6), der seine Fahrt stadteinwärts fortsetzte. Der Kennzeichenanfang lautet vermutlich N- ZG ... . Hinweise werden an die Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 65 83 163 erbeten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: