Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1246) Kind angefahren - Zeugensuchmeldung

Nürnberg (ots) - Am 15.08.03, gegen 19.00 Uhr, fuhr ein 9-jähriges Mädchen mit ihrem Jugendrad in der Fußgängerfurt Landgrabenstraße/Melanchthonplatz in Richtung Spielplatz über die Fahrbahn der Landgrabenstraße. Dabei wurde sie von einem auf der Landgrabenstraße in westlicher Richtung fahrenden Pkw erfasst und auf die Fahrbahn gestoßen. Der rote Opel Astra wurde von einem 22-jährigen Mann aus Nürnberg gefahren. Bei dem Geschehen zog sich das Kind erhebliche Verletzungen zu. Es wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Klinikum Nürnberg verbracht. Der Autofahrer erlitt einen Schock. An den Fahrzeugen der Beteiligten entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.000 Euro. Zeugen des Geschehens möchten sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg, Tel.: 6583-163, melden. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Einsatzzentrale Telefon:0911/211-2350 Fax: 0911/211-2370 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: