Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1211) Jugendlicher Radfahrer vom Blitz getroffen

Fürth (ots) - Am 09.08.03, kurz nach 10 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger die Ortsverbindungsstraße zwischen Stinzendorf und Langenzenn. Zu diesem Zeitpunkt stand ein Gewitter über dieser Gegend. Ein nachfolgender Autofahrer sah, wie ein Blitz in den Radfahrer einschlug. Der Jugendliche stürzte bewusstlos vom Rad. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes reanimierte der Autofahrer den Geschädigten erfolgreich. Nachdem durch die Behandlung vor Ort sich der Zustand stabilisierte, wurde das Blitzopfer in die Kinderklinik Fürth eingeliefert. Außer einigen Schürfwunden sind keine äußeren Verletzungen erkennbar. Nach Auskunft des Klinikums ist der Zustand des jungen Mannes derzeit stabil. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Fürth - Einsatzzentrale Telefon:0911/75905-240 Fax: 0911/75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: