Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1126)Rollerunfall

Ansbach (ots) - Am 26.07.03, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich auf der "Hochstraße" zwischen den Ortschaften Neudorf und Seubersdorf, Kreis Ansbach, ein Verkehrsunfall mit einem Rollerfahrer. Ein mit 2 Personen besetzter Motorradroller aus dem Kreis Fürth fuhr von N. in Richtung Großhabersdorf mit ca. 80 km/h. Auf gerader Strecke drehte er sich zur 41j. Sozia um und übersah eine auf der Fahrbahn korrekt aufgestellte Baustellenabsicherung. Durch Sturz und Aufprall erlitten beide Personen schwere Verletzungen - die Mitfahrerin wurde wegen Lebensgefahr mit dem Rettungshubschrauber weggeflogen. Ein Sachverständiger unterstützte die Polizei bei den Ermittlungen. Sachschaden: ca. 3.000 Euro ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Ansbach - Einsatzzentrale Telefon:0981-9094-220 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: