Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1005) Vorrang missachtet - eine Frau schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Heute Morgen, 09.07.2003, gegen 06.15 Uhr, kam es im Nürnberger Stadtteil Schniegling im Kreuzungsbereich Marktäckerstraße / Holsteiner Straße / Raiffeisenstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Opel Omega und einem VW Golf. Die 37-jährige Fahrerin des Opel Omega war die Marktäckerstraße stadtauswärts gefahren und nach links in die Holsteiner Straße abgebogen. Dabei hatte die Frau den Vorrang des VW Golf missachtet. Die 47-jährige Fahrerin des VW Golf musste von der Feuerwehr unter Einsatz der Rettungsschere geborgen werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen in eine Nürnberger Klinik eingeliefert. Die Unfallverursacherin wurde vom Rettungsdienst ebenfalls vorsorglich in eine Klinik eingeliefert. Nach dem Verkehrsunfall kam es etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen. Polizeibeamte waren zur Verkehrsregelung eingesetzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 4.000 Euro geschätzt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: