Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (942) Kleinkind bei Sturz von Balkon lebensgefährlich verletzt

Nürnberg (ots) - Am 29.06.2003, kurz vor 19.00 Uhr, wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Anwesen in den Stadtteil Nürnberg-St. Peter gerufen. Ein 1 ½-jähriges Mädchen war von einem Balkon im 2. Stock in den Hinterhof gefallen. Das Kind erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Die Mutter des Kindes hatte sich bei ihren Eltern besuchsweise aufgehalten. Offensichtlich in einem unbeobachteten Augenblick betrat das Mädchen den Balkon und kletterte über eine Bank über das Geländer. Der hinzugerufene Notarzt traf die ersten Sofortmaßnahmen. Anschließend wurde das Kind in ein Krankenhaus eingeliefert. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: