Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (939)Zeugensuchmeldung der Verkehrspolizei

    Nürnberg (ots) - Am Freitagnachmittag gegen 17.10 Uhr befuhr ein 36-Jähriger mit einem dunkelfarbenen Mercedes C180 die Dennertstraße in Nürnberg in südliche Richtung. Die Kreuzung mit der Südlichen Fürther Straße wollte er geradeaus in Richtung Rothenburger Straße überqueren. Nach seinen Angaben fuhr er bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein.

    Gleichzeitig befuhr ein 50-Jähriger mit seinem roten Opel Astra die Südliche Fürther Straße ostwärts. Laut Aussage des Opelfahrers zeigte die Lichtzeichenanlage ebenfalls Grünlicht.

    Im Kreuzungsbereich prallte der Mercedes in die linke Fahrzeugseite des kreuzenden Opel Astra. Eine 27-jährige Studentin, die mit ihrem Golf in gleicher Richtung wie der Opel Astra unterwegs war, fuhr anschließend noch in das Heck des Mercedes.

    Die Mitfahrerin im Opel Astra wurde leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Im Bereich Plärrer kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

    Zur Klärung des Unfallgeschehens werden Zeugen gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0911/6583-163 mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: