Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (883) Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

    Nürnberg (ots) - Am 17.06.2003, kurz vor 09.30 Uhr, stellte ein Nürnberger Ehepaar in Nürnberg Am Tiergarten seinen Pkw ab. Beide gingen nahe des Haupteinganges über die Straße. Zu dieser Zeit befand sich eine 32-jährige Frau aus Niedersachsen mit ihrem Pkw Vito auf Parkplatzsuche. Sie fuhr plötzlich rückwärts und erfasste dabei die 64-jährige Nürnbergerin. Die Frau wurde zu Boden gestoßen. Obwohl zunächst keine äußeren Verletzungen erkennbar waren, wurde der Rettungsdienst gerufen und die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort wurden bei ihr erhebliche Kopfverletzungen festgestellt.

    Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter Tel. 65 83-163 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: