Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (844) Überfall auf Taxifahrerin geklärt - Täter festgenommen

    Schwabach (ots) - Wie bereits mit Pressebericht vom 07.06.2003 gemeldet, wurde am Samstag, 07.06.2003 gegen 10.10 Uhr eine Taxifahrerin von einem Unbekannten bei Muhr am See, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen mit einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe ihrer Einnahmen gezwungen.

    Durch das couragierte Auftreten und gute Zureden der Taxifahrerin ließ der Täter jedoch von der Tat ab und gab der 31-jährigen Taxifahrerin das Geld zurück. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

    Zwischenzeitlich ist es nun den Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach gelungen, den Täter zu ermitteln. Es handelt sich um einen 18-jährigen Arbeiter aus dem Raum Wassertrüdingen. Dieser konnte am Dienstag, den 10.06.2003 festgenommen werden. Er ist geständig. Die Tatwaffe, ein Schreckschussrevolver, konnte ebenfalls sichergestellt werden.

    Der 18-Jährige wird am Mittwoch, den 11.06.2003 zur Prüfung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht in Ansbach vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: