Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (794) Drei nackte Damen beschäftigten Polizei

    Nürnberg (ots) - Innerhalb von nur zwei Stunden wurde die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost am Sonntag, 01.06.2003, zu drei Damen gerufen, die nackt unterwegs waren.

    Gegen 16.30 Uhr ging die erste Meldung ein, dass eine nackte Frau auf der Wöhrder Wiese unterwegs sei. Die 45-jährige Nürnbergerin sprach davon, dass sie ihre Nacktheit "dem Paradies näher bringe". Die psychisch kranke Frau wurde in Gewahrsam genommen und zur Polizeiinspektion gebracht, wo sie später von ihrem Lebensgefährten abgeholt wurde.

    Eine Stunde später konnte eine 30-Jährige aus Erlangen im Stadtteil Wöhrd aufgegriffen werden. Die Frau hatte sich in der Südstadt ihrer Kleider entledigt und rannte mit ihrem Mischlingshund bis nach Wöhrd. Auch sie wurde in Gewahrsam genommen. Die ebenfalls psychisch kranke Frau verhielt sich in der Zelle sehr aggressiv und setzte diese unter Wasser. Auf ärztliche Anordnung hin wurde sie ins Bezirkskrankenhaus Erlangen eingeliefert. Auf Grund ihres Zustands musste sie während des Transportes auf eine Trage gefesselt werden.

    Um 18.30 Uhr wurde die Polizei in den Stadtteil Schoppershof gerufen. Dort schrie eine 54-jährige Nürnbergerin nackt auf dem Balkon herum. Die Frau, bei der ein Alkotest knapp 2 Promille ergab, wurde zur Entgiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: