Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (425) Pkw-Aufbrecher festgenommen

    Nürnberg (ots) - Eine Zivilstreife der Polizei wollte am 23.03.2003, gegen 04.00 Uhr, einen Mann in der Nürnberger Innenstadt kontrollieren. Der 23 Jahre alte Asylbewerber aus Kasachstan rannte sofort weg und konnte nach ca. 100 m durch die Polizeibeamten angehalten werden. Auf seiner Flucht hatte der 23-Jährige ein Autoradio weggeworfen, welches er kurze Zeit vorher aus einem Pkw gestohlen hatte. Bei der anschließend durchgeführten Überprüfung wurde weiteres Diebesgut (Autoradio, Geldbörse und Handy aufgefunden.

    Gegen den Asylbewerber wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Von der Staatsanwaltschaft wurde Haftantrag gestellt. Der Tatverdächtige wurde zur Prüfung der Haftfrage an den Ermittlungsrichter überstellt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: