Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (379) Polizeibeamter geschlagen

    Nürnberg (ots) - Am 15.03.2003, gegen 01.30 Uhr, gerieten in der Nürnberger Innenstadt ein 19-Jähriger und ein 21-Jähriger miteinander in Streit. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten die Personalien des 19 Jahre alten Nürnbergers feststellen wollten, zeigte er sich sehr aggressiv, beleidigte die Beamten, schlug einem 23 Jahre alten Beamten mit der Faust ins Gesicht und trat ihm mit dem Knie in den Unterleib. In der Polizeiwache verhielt er sich weiterhin aggressiv, beschimpfte die Beamten und versuchte, mit den Füßen nach den Polizisten zu treten.

    Wegen seiner starken Alkoholisierung, AAK-Wert: 2,29 Promille, wurde er bei der Polizei ausgenüchtert. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: