Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (372) Raubüberfall auf Tankstelle

    Schwabach (ots) - Am Freitag, 14.03.2003 gegen 03.30, Uhr betraten zwei bislang unbekannte, mit schwarzen Strickmützen mit Sehschlitzen maskierte Männer, die Aral-Tankstelle in Schwaig, Röthenbacher Straße, Landkreis Nürnberger Land. Sie bedrohten den alleine anwesenden Tankwart mit einer Pistole, fesselten ihn mit einem Klebeband, raubten ca. 600 Euro aus der Kasse und flüchteten.

    Nach ca. 10 Minuten konnte sich der Tankwart selbst befreien und die Polizei verständigen. Er wurde nicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Diensthundeführer und Kräfte der Bereitschaftspolizei eingesetzt waren, ergebnislos abgebrochen.

    Über die Täter oder von ihnen verwendete Fluchtmittel gibt es keine weiteren Hinweise.

    Beschreibung: Beide Täter ca. 20-30 Jahre alt, ca. 175-180cm groß, schlank. Sie sprachen deutsch mit türkischem Akzent. Einer der Täter trug weiße Turnschuhe mit roten Streifen.

    Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Schwabach, Tel. 09122/927-302 o. 224, oder die Polizeiinspektion Lauf, Tel. 09123/9407-0.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: