Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (349) Vermisstenfahndung - Lichtbildveröffentlichung

    Nürnberg (ots) - Seit 25.02.2003 wird aus einer Fachklinik in Bielefeld der 39 Jahre alte Nürnberger Alfred Langenegger vermisst. Herr Langenegger leidet an Epilepsie und benötigt ständig Medikamente. Es ist anzunehmen, dass der Vermisste versucht, wieder zurück zu seinem Wohnort nach Nürnberg zu gelangen.

    Beschreibung des Alfred Langenegger: Scheinbares Alter 40 Jahre, ca. 187 cm groß, dunkle schulterlange Haare, 3-Tages-Bart bzw. Vollbart, blaue Augen. Zuletzt war er mit einer schwarzen Jacke, einer schwarzen Jeans und schwarzen Halbschuhen bekleidet.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/211-3333.

Anlage: 1 Bild des Vermissten

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: