Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (309) Raser unterwegs

    Erlangen (ots) - Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung wurden am Sonntag, 02.03.2003, in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr auf der A 3, Richtung Würzburg, kurz vor dem Autobahnkreuz Fürth/Erlangen, etwa 7.000 Fahrzeuge gemessen. 460 Fahrzeugführer wurden beanstandet und müssen nun mit Bußgeldern und Punkten rechnen. 44 von ihnen droht ein Fahrverbot von mindestens vier Wochen. Spitzenreiter war ein Pkw, der bei erlaubten 100 km/h mit 178 km/h gemessen wurde. Während der Messung wurden auch 10 ausländische Fahrzeuge angehalten und direkt vor Ort zu Kasse gebeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: