Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (299)Wohnhausbrand in Roth

    Schwabach (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 150.000 Euro entstand bei einem Wohnhausbrand im Rother Ortsteil Untersteinbach. In einem älteren freistehenden Einfamilienhaus brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand aus. Trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehren aus Roth, Georgensgmünd und der umliegenden Ortswehren brannte das Dachgeschoss und der 1. Stock des Hauses komplett aus, das Erdgeschoss wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der 47-jährige Eigentümer, der das Haus alleine bewohnt, befindet sich derzeit im Urlaub.

Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach haben die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: