Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (250) Lkw-Brand auf der BAB 6

    Schwabach (ots) - Am Dienstag, 18.02.2003, gegen 20.00 Uhr, geriet auf der A 6, zwischen den Anschlussstellen Altdorf-Leinburg und Alfeld, in Fahrtrichtung Amberg, ein Lkw in Brand, wodurch ein Sachschaden von ca. 200.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

    Die 35-jährige belgische Kraftfahrerin vernahm aus dem Motorraum Geräusche, woraufhin sie ihren 40-Tonnen-Sattelzug, beladen mit Aluminium-Rollen, auf den Seitenstreifen lenkte. Als sie angehalten hatte, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Trotz des schnellen Eingreifens mehrerer Feuerwehren konnte nicht verhindert werden, dass der komplette Zug mitsamt der Ladung ein Raub der Flammen wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200.000 Euro, doch glücklicherweise wurden weder die Lkw-Fahrerin noch eingesetzte Hilfskräfte verletzt. Die Autobahn musste zunächst in Richtung Amberg total gesperrt werden, allerdings konnte der Verkehrs ab 21.15 Uhr an der Unfallstelle auf der linken Fahrbahn vorbeigeleitet werden. Es kam auch bei den angebotenen Umleitungstreckn zu keinen nennenswerten Behinderungen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: