Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (199) Raub einer Einkaufstasche

    Nürnberg (ots) - Am 10.02.2003, gegen 13.45 Uhr, kehrte eine 82 Jahre alte Rentnerin nach Erledigung des Einkaufes nach Hause zurück. Im Treppenhaus des Wohnanwesens in der Nürnberger Uhlandstraße sperrte die Frau gerade ihren Briefkasten auf, als ein unbekannter Mann das Haus betrat. Der Unbekannte ging ohne ein Wort zu sagen auf die Frau zu und entriss ihr die Einkaufstasche. Anschließend lief er aus dem Haus, stieg in einen auf der Straße geparkten roten Kleinwagen und fuhr in Richtung Grolandstraße davon. Zum Kennzeichen des Fluchtfahrzeuges konnte die Rentnerin nur angeben, dass der erste Buchstabe offensichtlich ein "W" war.

    Beschreibung: Mann, ca. 170 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt, schulterlange, dunkelbraune, lockige Haare.

    In der roten Stoffeinkaufstasche der Geschädigten befand sich neben ein paar Einkäufen die Geldbörse mit ca. 130 Euro Bargeld.

    Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: