Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (181) Dachstuhl ausgebrannt

    Schwabach (ots) - Am Mittwoch, den 05.02.2003, gegen 11.20 Uhr, bemerkten die beiden anwesenden Bewohner eines Zweifamilienhauses in Winkelhaid, Landkreis Nürnberger Land, Rauchentwicklung am Dach ihres Hauses. Nach einiger Zeit stand der komplette Dachstuhl in Flammen. Die beiden Bewohner konnten sich unverletzt ins Freie retten. Der Dachstuhl brannte komplett aus.

    Brandursächlich dürfte ein technischer Defekt in einer stromführenden Leitung gewesen sein. Zur Brandbekämpfung war die Freiwillige Feuerwehr Winkelhaid eingesetzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: