Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (47) Frontalzusammenstoß auf B 13 am 10.01.03 und Nachtragsmeldung zum Zusammenstoß

    Schwabach (ots) - Auf der Bundesstraße 13, Gunzenhausen-Ansbach, ereignete sich heute Mittag, 10.01.2003 kurz nach 12.00 Uhr, bei Muhr am See ein Frontalzusammenstoß. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Colmberg, Landkreis Ansbach, überholte ca. 500m nach Muhr am See in einer leichten Rechtskurve zunächst einen Pkw und im gleichen Zug noch einen Lkw mit Anhänger (40 Tonnen). Noch während des Überholvorgangs stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw Toyota-Corolla, gesteuert von einem 41-Jährigen aus Gunzenhausen, zusammen. Beide Fahrer waren alleine in ihren Fahrzeugen unterwegs und wurden bei dem Zusammenstoß schwerst verletzt. Der Opel-Corsa fing sofort Feuer, der Unfallverursacher konnte sich noch selbst aus seinem Fahrzeug retten, der 41-Jährige aus Gunzenhausen wurde von anderen Verkehrsteilnehmern geborgen.

    Die Bundesstraße 13 war für ca. 2 Stunden gesperrt, der Verkehr durch die örtliche Feuerwehr abgeleitet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 18.000 Euro.

Nachtrag zum Frontalzusammenstoß auf der B 13 vom 10.01.03

    Der 41-jährige Unfallbeteiligte aus Gunzenhausen erlag noch in den Abendstunden des Unfalltages seinen schweren Verletzungen.

  


      


                                                  

  


      


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: