Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (27) Handtaschenraub geklärt

    Nürnberg (ots) - Wie mit OTS 14 berichtet, wurde am 04.01.2003, gegen 07.45 Uhr, eine 81-jährige Nürnbergerin in der Rothenburger Straße ihrer Handtasche mit Bargeld, Schlüsseln und Ausweispapieren beraubt. Die Rentnerin, die auf dem Weg zu einem Zeitungskiosk war, hielt ihre Tasche fest in der Hand, als von hinten ein junger Mann an sie herantrat und die Tasche mit Gewalt wegreißen wollte. Hierbei stürzte die Frau zu Boden und ließ schließlich den Henkel los. Der zunächst unbekannte Räuber flüchtete zu Fuß. Die Frau zog sich bei dem Sturz erhebliche Verletzungen zu.

    Am 07.01.2003, gegen 01.00 Uhr, kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-West in der Fuggerstraße in Nürnberg zwei 18-jährige Türken. Dabei wurde bemerkt, wie einer der Männer einen Schlüsselbund fallen ließ und im Schnee verschwinden lassen wollte. Die Beamten forschten aber sofort nach und auf die Frage, weshalb der Schlüsselbund weggeworfen wurde, erfuhren sie, dass es sich dabei um die Schlüssel einer Frau handelt, die der 18-Jährige überfallen hatte. Der arbeitslose Tatverdächtige wurde festgenommen. Er legte ein umfassendes Geständnis ab. Die geraubte Tasche wurde seinen Angaben zufolge im Jamnitzer Park weggeworfen, sie konnte dort auch gefunden werden. Die Ausweise will er weggeworfen und das Bargeld in Höhe von ca. 50 Euro verbraucht haben.

    Von der Staatsanwaltschaft wurde Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt. Der 18-jährige Haupttäter wird heute dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage überstellt. Sein Begleiter gab an, von dem Überfall zwar gewusst, aber nicht mitgewirkt zu haben. Auch gegen ihn wird Anzeige erstattet.

    Die Kriminalpolizei prüft, inwieweit die Türken für weitere noch ungeklärte Handtaschenüberfälle auf ältere Damen verantwortlich sind.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: