Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2242) Jugendliche Schmierer festgenommen

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden von einer Zivilstreife im Nürnberger Osten zwei 15-jährige Schüler beim Beschmieren der Wand einer Unterführung ertappt. Während der eine mit einem sogenannten Eddingstift einen Schriftzug an der Wand anbrachte, stand sein gleichalteriger Kumpel Schmiere. Bei der Nachschau in der näheren Umgebung konnten von der Polizei insgesamt 10 Örtlichkeiten, die frisch beschmiert waren, ausfindig gemacht werden. Die Höhe des Sachschadens ist im Moment noch nicht feststellbar. Die körperliche Durchsuchung des Hauptverdächtigen brachte verschiedene Schmier- und Sprayutensilien zu Tage. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung händigte der Jugendliche den Beamten freiwillig ein Stück Haschisch aus. Die beiden in Nürnberg wohnenden 15-Jährigen wurden jeweils einem Erziehungsberechtigtem übergeben. Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: