Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1990) Graffitisprayer ermittelt

    Nürnberg (ots) - Die Ermittlungsbeamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost konnten jetzt einem 14-jährigen Schüler zwei Graffitisprühereien nachweisen, die dieser im Juli und im September 2002 im Nürnberger Stadtteil Rennweg verübt hatte. Der Schüler hatte die Mauerumfriedung eines Wohnhauses sowie eine Mülltonne mit seinen Tags verziert und dabei einen Schaden von ca. 1.500 Euro angerichtet. Auf seine Spur war man durch Umfeldermittlungen gekommen.

  Der Schüler räumte vor der Polizei den Tatvorwurf ein. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet sowie seine Eltern und das Jugendamt verständigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: