Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1908) Trickdiebe unterwegs

    Nürnberg (ots) - Gestern Vormittag, 16.10.2002, gegen 11.15 Uhr, traten in der Leyher Straße in Nürnberg vor dem Gelände eines Autohändlers drei bislang unbekannte Trickdiebe auf. Das Trio sprach unter dem Vorwand, dass er ihre Geldbörse gefunden hätte, einen 42-jährigen Bulgaren an. Als dieser zur Rechtfertigung seine eigene Geldbörse zog, entrissen ihm die drei Bargeld in Höhe von 1.500 US-Dollar und 6.000 Euro und flüchteten anschließend in den südlichen Bereich der Leyher Straße. Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg.

  Beschreibung: 1. Ca. 170 cm groß, ca. 30 Jahre alt, korpulent, braune kurze Haare, trug einen braunen knielangen Stoffmantel. 2. Ca. 175 cm groß, ca. 25 Jahre alt, dunkle kurze Haare, sportliche Figur, trug eine schwarze Lederjacke mit Gürtel. 3. Ca. 175 cm groß, ca. 30 Jahre alt, schwarze kurze nach hinten gekämmte Haare, trug eine schwarze kurze Lederjacke und Blue-Jeans. Alle drei sprachen Russisch oder Polnisch.

  Vor einem weiteren Auftreten wird gewarnt. Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer: 0911/ 211-3333 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: