Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1873) Vier Festnahmen nach Einbruchsversuch

    Nürnberg (ots) - Eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei beobachtete am 11.10.2002, gegen 02.15 Uhr, vier junge Männer, als diese an Fenstern eines Imbissstandes im Nürnberger Stadtteil Steinbühl rüttelten und dann eine Scheibe einwarfen.

  Bei Annäherung der Streife liefen die vier Verdächtigen davon, konnten jedoch in Tatortnähe festgenommen werden. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen Schüler und drei berufslose Nürnberger im Alter von 16 bis 19 Jahren. Sie werden wegen des versuchten Einbruchs angezeigt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: