Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1531) Leguan sichergestellt

Nürnberg (ots) - Gestern Vormittag, 09.09.2002, gegen 08.00 Uhr, kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte am Hauptbahnhof eine 19-jährige Amerikanerin. Bei der Überprüfung stellte die Streife fest, dass die Frau einen grünen Leguan mit sich führte. Das Tier ist nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen besonders geschützt und darf ohne entsprechende Genehmigung nicht gehalten werden. Der grüne Leguan wurde sichergestellt und ins Tierheim gebracht. Gegen die 19-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Nürnberg - Pressestelle Telefon:0911/211-2011/-2012 Fax: 0911/211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: