Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1483) Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

    Ansbach (ots) - Am 01.09.02, gegen 04.20, ereignete sich im Lkr. Neustadt/Bad Windsheim, auf der B 13, auf halber Strecke zwischen Uffenheim und Gollhofen, ein Verkehrsunfall zwischen einer 36-jährigen PKW-Fahrerin und einem 28-jährigen Fußgänger.

  Die Fordfahrerin fuhr in Richtung Gollhofen, während der junge Mann ihr entgegenlief. Der Mann lief mitten auf der unbeleuchteten Fahrbahn und dies im Zick-Zack. Die PKW-Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Mann frontal mit ihrem PKW. Der Fußgänger erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 EUR.

  Andere PKW-Fahrer konnten vorher dem jungen Mann gerade noch ausweichen.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: