Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1550) Frau sexuell belästigt - Zeugensuche

Nürnberg (ots) - Am Montagmorgen (11.09.2017) belästigte ein bislang Unbekannter in einem Waschsalon an der Bucher Straße eine Frau in sexueller Weise. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach bisherigen Erkenntnissen sprach der Tatverdächtige die Geschädigte gegen 08:30 Uhr an und verwickelte sie in ein Gespräch. Diesen Umstand nutzte er, um die Frau mehrfach unsittlich zu berühren. Im weiteren Verlauf zeigte er sich ihr in schamverletzender Weise und forderte sie auf, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Die Geschädigte verließ daraufhin den Salon und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Beschreibung des Unbekannten: ca. 30 Jahre, etwa 160 cm groß, schlank, kurze rotblonde Haare. Bekleidet mit einer hellblauen Jeanshose, grauem T-Shirt und hellblauen Stoffschuhen.

Das für Sexualdelikte zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu dem Unbekannten nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: