Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1273) Scheune geriet in Brand

        Ansbach (ots) - Bei einem Feuer in einer Scheune am späten
Dienstagnachmittag, 23.07.2002, in Gödersklingen (Kreis Ansbach) ist
ein Schaden von rund 50.000 Euro entstanden. Nach den ersten
Ermittlungen der Polizei wurde der Brand durch Funkenschlag
ausgelöst, nachdem ein Metallteil in ein Fördergebläse geraten war.
Gegen 17.30 Uhr war der Landwirt damit beschäftigt, Stroh im
Scheunengebäude einzulagern. Durch die Flammen wurde der
Dachstuhlbereich stark in Mitleidenschaft gezogen. Vernichtet wurden
auch bereits eingelagerte Erntevorräte. Ein Großaufgebot von
Feuerwehrkräften hatte den Brand schnell unter Kontrolle gebracht.
Die achtjährige Tochter des Betriebsinhabers erlitt einen leichten
Schock. Das Mädchen hatte den Feuerausbruch im elterlichen Anwesen
nicht verkraftet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: