Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1264) Kleinbus des Behindertenfahrdienstes verunglückt

        Schwabach (ots) - Am Dienstag, 23. Juli 2002, gegen 07.30 Uhr,
kam es auf der Ortsverbindungsstraße Brunn-Fischbach, Brunner-Berg,
Landkreis Nürnberger Land zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine
Person schwer und sieben leicht verletzt wurden. Es entstand ein
Gesamtschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

  Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Schweinfurt fuhr mit ihrem Pkw Audi hinter einem Bus der VAG von Brunn in Richtung Fischbach. Als sie nach links in einen Waldweg einbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Klein-Bus des Behindertenfahrdienstes  der Blindenanstalt Nürnberg.

  Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde die 21-Jährige schwer, der 41-jährige Fahrer des Kleinbusses sowie die sechs mitfahrenden Kinder im Alter von 6  bis 10 Jahren leicht verletzt.

  Die Rettungskräfte der FFW Fischbach und Brunn, der Berufsfeuerwehr Nürnberg sowie BRK waren vorsorglich mit einem Großaufgebot vor Ort.

  Ebenso war ein Rettungshubschrauber mit Notarzt vor Ort.

  Die Verletzten wurden ins Südklinikum Nürnberg eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: