Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1208) Fahrraddieb festgenommen

        Nürnberg (ots) - Der Aufmerksamkeit eines Anwohners ist es zu
verdanken, dass vergangene Nacht, 12.07.2002, gegen 00.30 Uhr, im
Nürnberger Stadtteil Langwasser ein 27-jähriger Fahrraddieb
festgenommen werden konnte. Der Tatverdächtige hatte sich zusammen
mit zwei weiteren Männern am Franz-Reichel-Ring aufgehalten. Dort
wurde er dann beobachtet, wie er ein abgestelltes, versperrtes
Fahrrad nahm und damit davon radeln wollte. Als er feststellte, dass
er beobachtet worden war, warf er das Fahrrad in ein Gebüsch und
flüchtete.

  An der Ecke Liegnitzer Straße/Dr.-Linnert-Ring konnte der Tatverdächtige von einer Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd festgenommen werden. Der Dieb stand deutlich unter Alkoholeinwirkung (Alkomattest 2,5 Promille) und wurde zunächst in einer Haftzelle der Polizei ausgenüchtert. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: