Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

12.07.2002 – 10:41

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1206) Diebin konnte ermittelt werden

        Nürnberg (ots)

Das Fachkommissariat der Nürnberger
Kriminalpolizei konnte jetzt einen Diebstahl klären, bei dem Ende
April 2002 in einem Juweliergeschäft in der Nürnberger Innenstadt
ein Brillantring im Wert von ca. 9.000 Euro gestohlen worden war.
Als Diebin konnte jetzt eine 25-Jährige aus Nürnberg überführt
werden. Die Frau hatte sich in dem Juwelierladen Schmuck vorlegen
lassen, das Verkaufspersonal abgelenkt und in einem unbeobachteten
Augenblick den Ring eingesteckt. Noch am gleichen Tag versetzte sie
das Schmuckstück in einem Leihhaus.

  Auf die Spur der Tatverdächtigen kamen die Ermittler durch die Auswertung von Videoaufnahmen, die von der Überwachungskamera des Juweliergeschäftes aufgenommen worden waren.

  Gegen die Frau wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung