Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1172) Die "liebe Verwandtschaft"

        Nürnberg (ots) - Am 05.07.02, gegen 23.50 Uhr, ging bei der PI
Nürnberg-Ost die  Mitteilung über eine Messerstecherei in einer
Wohnung am  Nordostbahnhof ein. Beim Eintreffen der Streife war
bereits viel  Blut innerhalb der russischen Familie geflossen.

  Der 43-jährige Onkel hatte seinem Neffen mit einem 10 cm langem   Küchenmesser in den Oberschenkel gestochen, nachdem dieser seiner   Freundin zu Hilfe kommen wollte, die der Onkel kurze Zeit vorher   gewürgt hatte.

  Der Geschädigte wurde zur Versorgung seiner Stichverletzung, der   Onkel zur Versorgung seiner Kopfplatzwunde, ins Theresienkrankenhaus verbracht. Gegen den "Messerstecher" wird Anzeige wegen gefährlicher  Körperverletzung erstattet.

  Alle bei dem Verwandtschaftsstreit anwesenden Personen waren stark   alkoholisiert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: