Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1158) Vermißtensuchmeldung

        Nürnberg (ots) - Wolfgang Gibisch wird vermisst Wer kennt seinen
Aufenthaltsort im Großraum Nürnberg  Ulm - Die Polizeidirektion Ulm
fahndet nach dem Vermissten Wolfgang  Gibisch (21) aus dem Ulmer
Raum, der sich nach Hinweisen im Großraum  Nürnberg aufhalten soll.  
Der junge Mann verließ am 24.06.2002 das Elternhaus mit unbekanntem  
Ziel und ist seither nicht wieder zurückgekehrt. Er ist stark  
suizidgefährdet. Hinweise von Heute lassen den begründeten Verdacht  
zu, dass er sich im Großraum Nürnberg aufhält. Er hat dorthin aber  
keinen konkreten Bezug.  Der 21-Jährige ist österreichischer
Staatsangehöriger. Er ist mit  seinem schwarzen Golf III, amtliches
Kennzeichen UL-TK 15 unterwegs.  Der Vermisste ist 188 cm groß, hat
eine kräftige Statur, ein  altersgemäßes Aussehen und kurze, glatte,
dunkelblonde Haare . Er  trug zuletzt eine hellbeige Stoffhose, ein
dunkles T-Shirt und eine  schwarze Nylonjacke. Wer kann über den
derzeitigen Aufenthaltsort des Gesuchten Angaben  machen? Hinweise
bitte an die Polizeidirektion Ulm, Tel. 0731/188-0,  die
Polizeidirektion Nürnberg oder an die nächstgelegene  
Polizeidienststelle.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: