Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1143) 38-Jähriger beraubt

        Nürnberg (ots) - Am 29.06.2002, gegen 10.50 Uhr, wurde ein
38-jähriger Nürnberger Chemiearbeiter in der Tunnelstraße in
Nürnberg von einem unbekannten Räuber überfallen. Der Unbekannte
trat von hinten an den 38-Jährigen heran, packte diesen am Hals und
riss ihn zu Boden. Anschließend entwendete der Räuber die Geldbörse
des Geschädigten aus dessen Gesäßtasche und flüchtete zu Fuß in
unbekannte Richtung. Der 38-jährige Geschädigte wurde bei dem
Überfall leicht verletzt. In der Geldbörse befanden sich ca. 200
Euro Bargeld.

  Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: