Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1135) Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 73

Schwabach (ots) - Am Sonntag, gegen 06.00 Uhr, befuhr ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt mit seinem Pkw die A 73 in Richtung Bamberg. Kurz nach der Anschlussstelle Nürnberg-Königshof überholte er einen Reisebus, der mit 27 Insassen besetzt war. Beim Wiedereinscheren geriet der Pkw ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Lärmschutzmauer. Der Pkw wurde regelrecht zerfetzt und der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert. Er erlitt tödliche Verletzungen. Teile des Pkw prallten noch gegen den Reisebus. Der Ersatzfahrer des Busses wurde durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR. Die A 73 war während der Unfallaufnahme in Richtung Bamberg für ca. 2 1/2 Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken PD Schwabach - Einsatzzentrale Telefon:09122/927-224 Fax: 09122/927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: