Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1111) Pkw-Dieb festgenommen

        Nürnberg (ots) - Am 24.06.2002, gegen 06.00 Uhr, wurde die
Polizei von einem  Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes
verständigt, dass in der Rothenburger Straße in Nürnberg ein Pkw
ohne Kennzeichen abgestellt sei und ein Mann im Fahrzeug schlafen
würde. Die eintreffende Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte
traf dann im Fahrzeug einen 21-jährigen Litauer auf dem
Beifahrersitz schlafend an. Außerdem war der Türgriff der Fahrertüre
demontiert worden und im Bereich des Lenkrads Zünddrähte sichtbar.
Eine nähere Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug am 23.06.2002 in
Ingolstadt entwendet worden war.

  Bei der Überprüfung des 21-Jährigen stellte sich heraus, dass dieser wegen einer bestehenden Abschiebungsverfügung zur Festnahme ausgeschrieben war. Der 21-Jährige wird wegen illegaler Einreise, illegalem Aufenthalts und Pkw-Diebstahls angezeigt. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth hat Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt. Der Litauer wird dem Ermittlungsrichter überstellt. Den Pkw-Diebstahl stritt er ab. Der Wert des gestohlenen VW Golf beträgt ca. 500 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: