Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1014) In Schule eingestiegen

        Nürnberg (ots) - Am 09.06.2002, gegen 13.45 Uhr, beobachtete eine
15-jährige Schülerin insgesamt sechs Kinder und Jugendliche, wie
diese in eine Schule im Nürnberger Bleiweißviertel einstiegen. Die
sechs Schüler (vier Jungen, ein Mädchen) im Alter von 12 bis 15
Jahren hielten sich auf dem Schulgelände auf. Ein Teil stieg durch
ein offenes Fenster in die Schule ein, andere halfen dabei bzw.
standen "Schmiere". Aus einem Klassenzimmer entwendeten sie zwei
Radiorekorder.

  Auf Grund des Hinweises der 15-jährigen Schülerin konnten vier Täter unmittelbar nach dem Einbruch festgenommen werden. Hierbei wurde ein Radio sichergestellt. Ein 13- und ein 15-jähriger Junge wurden im Verlauf des Nachmittags von der Polizei aufgegriffen. Das zweite entwendete Radiogerät konnte dann ebenfalls aufgefunden und sichergestellt werden.

  Die Schüler wurden bei der Polizei vernommen. Die Jugendlichen erwartet eine Strafanzeige.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: