Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (960) Nicht angegurteter Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben

        Ansbach (ots) - Wolframs-Eschenbach (Landkreis Ansbach): Am
Samstagabend, kurz vor  Mitternacht, wurde ein 25-jähriger
Pkw-Fahrer aus dem östlichen  Landkreis bei einem Verkehrsunfall aus
seinem Fahrzeug geschleudert.  Er erlitt erhebliche Kopfverletzungen
und verstarb an der  Unfallstelle.

  Laut Zeugenaussage fuhr er auf  der Ortsverbindungsstraße zwischen  
Selgenstadt und Adelmannsdorf. In einer langgezogenen Linkskurve kam
er vermutlich wegen  überhöhter Geschwindigkeit, nach rechts von
der  Fahrbahn ab und überschlug sich an einer Böschung. Nach
Sachlage war  er nicht angegurtet und wurde deshalb aus dem Fahrzeug
geschleudert.  Aufgrund der Spuren ist eine Fremdbeteiligung
auszuschließen.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: