Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (876) Trickdiebe festgenommen

        Nürnberg (ots) - Dank der Aufmerksamkeit zweier Seniorinnen
konnten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost am Pfingstsonntag,
19.05.2002, gegen 11.45 Uhr, in der Regensburger Straße zwei
Trickdiebe vorläufig festnehmen und diese an das Fachkommissariat
der Nürnberger Kriminalpolizei übergeben. Die beiden
Tatverdächtigen, 41 und 23 Jahre, hatten versucht, mit dem so
genannten Verwandtentrick in die Wohnung der beiden Frauen zu
gelangen. Diese machten das einzig Richtige, wurden misstrauisch,
ließen die Männer nicht ein und verständigten umgehend die Polizei.
Bei sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen mit mehreren
Polizeistreifen konnten auf Grund der guten Beschreibung, die die
beiden Frauen abgegeben hatten, die beiden Tatverdächtigen noch in
Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Bei ihrer Festnahme
führten sie Spraydosen mit CS-Reizstoff mit.

  Die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die
beiden Tatverdächtigen für drei weitere Trickdiebstähle vom
vergangenen Wochenende, 18.05./19.05.2002, im Stadtgebiet Nürnberg
in Frage kommen. Die beiden stammen aus Schleswig-Holstein und waren
mit einem Wohnmobil nach Nürnberg gereist. Anschließend machten sie
sich mit Fahrrädern auf ihre Diebestouren. Derzeit fahndet die
Polizei im Stadtgebiet Nürnberg noch nach dem Wohnmobil. Es hat das
amtliche Kennzeichen NMS- für den Zulassungsbezirk
Neumünster/Schleswig-Holstein.

  Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Festgenommenen
dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg überstellt, der
Untersuchungshaft anordnete. Die Nürnberger Kriminalpolizei prüft
nun, ob das Duo für weitere ähnliche Trickdiebstähle in Frage kommt.
In den vergangenen Monaten wurden alleine in Bayern mehr als 20
Fälle mit dieser Arbeitsweise angezeigt.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: