Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (808) Mülltonnen angezündet

        Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 06.05.2002, gegen 23.45 Uhr,
wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Mülltonnenbrand in einem
Mehrfamilienhaus in der Finkenstraße im Nürnberger Stadtteil St.
Leonhard gerufen.

  Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass ein bislang
Unbekannter eine der fünf Mülltonnen, die im Hausdurchgang des
Anwesens standen, angezündet hat. Dadurch gerieten die daneben
stehenden Mülltonnen ebenfalls in Brand. Das Feuer wurde von der
Berufsfeuerwehr Nürnberg gelöscht. Am Wohngebäude, insbesondere am
Hausdurchgang, entstand ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.
Eine 26-jährige Hausbewohnerin musste vom Rettungsdienst wegen einer
leichten Rauchgasvergiftung ambulant versorgt werden.

  Sachdienliche Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in
Nürnberg, Tel. (0911) 211-3333, erbeten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: