Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (786) Betrügerin wieder aktiv - hier: Bildveröffentlichungen

        Erlangen (ots) - Vornehmlich auf ältere Mitbürger hat es eine
Frau abgesehen, die seit mindestens 1994 im gesamten südbayerischen
Raum unterwegs ist. Ihre Masche: Sie spricht ihre Opfer an und gibt
zumeist vor, diese aus einer Praxis zu kennen. Durch geschicktes
Ausfragen wird bei den älteren Mitbürgern der Anschein einer
Bekanntschaft erweckt. Anschließend gibt sie vor, sich in einer
momentanen finanziellen Notlage zu befinden, aber dringend Geld für
einen Rollstuhl zu benötigen. Unter dem Versprechen, das Geld noch
am selben Tag zurückzuzahlen, geht sie mit ihrem Opfer in dessen
Geldinstitut, um dort Geld abzuheben. Letztmals trat sie vor wenigen
Tagen einer 87-jährigen Frau in der Erlanger Innenstadt gegenüber.
Auf die beschriebene Art erbeutete sie 2.500 Euro.

  Der Gesamtschaden aller bisher bekannten und der Frau zuordenbaren
Taten beträgt etwa 200.000 Euro.

  Beschreibung der Frau: Ca. 50 Jahre, etwa 170 cm groß, schlank,
silbergraue Haare (Stufenschnitt) - vermutlich Perücke, gepflegtes
Äußeres. In den meisten Fällen trägt sie eine Brille mit Goldrand.

  Die Kripo Erlangen fragt: Wer kennt diese Frau?

  Hinweise bitte an 09131/760360.

  Anlage: 2 Bilder der Betrügerin.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: