Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (739) Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen

        Schwabach (ots) -  Am Freitag, um 17.45 Uhr, fuhr ein 42-jähriger
Kradfahrer aus dem  Landkreis Nürnberger Land mit seiner schweren
Geländemaschine auf  der B 8 von Feucht kommend in Richtung
Neumarkt/Opf.  Am Ortseingang von Schwarzenbruck/OT Ochenbruck kam
er auf der  regennassen Fahrbahn vermutlich wegen nicht angepasster  
Geschwindigkeit ins Schlingern und rutschte auf der Gegenfahrbahn  
direkt vor einen entgegenkommenden Sattelzug aus dem Kreis Roth.

  Der  51-jährige LKW-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht  
verhindern. Bei dem Aufprall erlitt der Motorradfahrer so starke  
Kopfverletzungen, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen  
erlag.

  An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rd. 7.500 EUR. Die B
8 war  für über 2 Stunden blockiert und die Verkehrsteilnehmer
mussten  deshalb eine von der Feuerwehr eingerichtete Umleitung  
benutzen.

      










ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon:09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: