Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1267) Drogentoter im Stadtgebiet

Nürnberg (ots) - Ein 32-jähriger Rauschgiftkonsument ist vor wenigen Tagen tot in seiner Wohnung in Nürnberg-Eberhardshof aufgefunden worden. Laut Kriminalpolizei verstarb der Mann infolge einer Überdosierung.

Der 32-Jährige war den Behörden als langjähriger Drogenkonsument bekannt. Die Polizei stellte bei seinem Auffinden am 08.07.2016 drogentypische Utensilien fest und hat ihre Ermittlungen zur Todesursache jetzt abgeschlossen. Demnach ist davon auszugehen, dass der Mann infolge einer Überdosierung Rauschgift gestorben ist.

Welche Droge letztlich genau zum Tod geführt hat, soll ein von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth in Auftrag gegebenes chemisch-toxikologisches Gutachten klären.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: